elmex® gelée

Vom Zahnarzt empfohlen, für starke Zähne ein Leben lang.

Die wöchentliche Intensivkur mit hochkonzentriertem Aminfluorid.

Senkt das Kariesrisiko nachweislich, stärkt den Zahnschmelz, remineralisiert Initialkaries und behandelt überempfindliche Zahnhälse.

Erhältlich in Ihrer Apotheke.

Produktvorteile

  • Von Zahnärzten empfohlen1
  • Behandlung überempfindlicher Zahnhälse
  • Mit hochkonzentriertem Aminfluorid
  • Senkt das Kariesrisiko signifikant im Vergleich zu täglichem Zähneputzen allein2
  • Schützt vor Karies
  • 100% erstattungsfähig im Rahmen der Individualprophylaxe3
  • Remineralisiert Initialkaries
1 Umfrage zu Zahnpasten unter Zahnärzten (=300), 2015
2 Madléna M, et al., Caries Res 36 (2002), 142-46
3 vom 6. bis zum 18. Geburtstag

Der elmex® gelée Säure-Schutztest:

Auf den Oberflächen des Zahnes lagern sich Bakterien an und bilden Plaque.

Schritt 1
Unser Zahnschmelz ist ähnlich aufgebaut wie eine Eierschale. Im Test wird ein Ei für einige Minuten in einen Eierbecher mit elmex® gelée gestellt.

Diese Bakterien wandeln Zucker und Speisereste zu Säure um, die den Zahnschmelz angreift. Hierbei löst sie Mineralien heraus: Karies entsteht.

Schritt 2
Danach wird es in ein Glas mit Essig gegeben. Der Essig verdeutlicht den Säureangriff am Zahn. Bläschen zeigen die beginnende Auflösung der unbehandelten Eierschale. Der mit elmex® gelée behandelte Teil ist vor Säureangriffen geschützt.

Davor können Sie sich schützen! Das zeigt der elmex® gelée
Säure-Schutztest.

Schritt 3
So wie elmex® gelée die Zerstörung der Eierschale verhindert, so schützt elmex® gelée den Zahn mit hochwirksamem Aminfluorid und macht ihn so widerstandsfähiger gegen Säureangriffe.

Wie wird elmex® gelée richtig verwendet?

elmex® geléeKinder ab dem 6. Lebensjahr, Jugendliche und Erwachsene verwenden elmex® gelée
1 x wöchentlich am besten abends vor dem Schlafengehen.
In regelmäßigen Bewegungen wird das Gel für 2 Minuten eingebürstet und danach ausgespült.

Zur gezielten Behandlung überempfindlicher Zahnhälse wird elmex® gelée direkt auf die betroffenen Flächen aufgetragen. 

Machen Sie elmex® gelée mit dieser Eselsbrücke zum festen Bestandteil Ihrer Zahnpflegeroutine:
Sonntag ist elmex® gelée Tag.

elmex® gelée. Zur Vorbeugung gegen Karies, zur Unterstützung der Behandlung der Initialkaries und Behandlung überempfindlicher Zahnhälse. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Produkte

ZUR PRODUKTÜBERSICHT
alt alt alt