elmex® JUNIOR Zahnbürste

Zahnbürste für Kinder von 6-12 Jahren

Um das Zähneputzen während des Zahnwechsels zu erleichtern, wurde die elmex® JUNIOR Zahnbürste mit speziellen X-Borsten entwickelt, die weit in die Zahnzwischenräume gelangen und so eine bessere Entfernung von Zahnbelag ermöglichen.

Jetzt kaufen

Die richtige Zahnpflege für Schulkinder

Ab dem sechsten Geburtstag sind Kinder zwar in der Lage, alle Flächen ihrer Zähne zu putzen, allerdings erreichen sie noch keine vollständige Belagentfernung. Deshalb sollten Sie täglich – abends vor dem Schlafengehen – die Zähne Ihres Kindes nochmals nachputzen und dabei insbesondere die neu durchbrechenden, bleibenden Backenzähne. Denn die liegen lange Zeit tiefer als die Kauflächen der Milchbackenzähne.

Als empfehlenswert hat es sich daher erwiesen, die bleibenden Backenzähne quer zur Zahnreihe zu putzen.

Wie oft sollten sich Kinder die Zähne putzen?

Zahnärzte empfehlen, die Zähne mindestens 2x täglich, jeweils nach den Mahlzeiten, zu putzen. Empfehlenswert ist die Verwendung einer fluoridhaltigen Zahnpasta.

Zusätzlich ist empfohlen 1x wöchentlich elmex® gelée und täglich eine Zahnspülung zu verwenden. Die kombinierte Anwendung senkt das Kariesrisiko signifikant im Vergleich zum täglichen Zähneputzen allein.