ZÄHNARZTE EMPFEHLEN: Nach jeder Erkältung die Zahnbürste wechseln

Jetzt Zahnbürste wechseln und Neu-Erkrankungen vorbeugen!

Wussten Sie, dass ein Zahnbürstenwechsel mindestens alle 3 Monate dabei hilft, Karies und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen und Ihre Gesundheit unterstützt?

  • Zahnbürsten sind Magnete für Keime und Bakterien, deren Vermehrung durch die feuchte Raumluft im Badezimmer gefördert wird.
  • Viren von Infektionskrankheiten, wie z.B. Grippe bleiben in Ihrer Zahnbürste und können daher eine Neu-Infektion hervorrufen!
  • Zusätzlich haben abgenutzte Zahnbürstenborsten eine schlechte Reinigungsleistung und entfernen dadurch Zahnbelag und Kariesbakterien nicht gründlich!
  • Abgebrochene Zahnbürstenborsten können das Zahnfleisch verletzen und infolgedessen zu Entzündungen führen!
Gesund beginnt im Mund!
Gesund beginnt im Mund!

Gesund beginnt im Mund!

Zähne haben eine Schlüsselfunktion für die Gesundheit des gesamten Körpers. Sind Zähne oder Zahnfleisch krank oder geschwächt, wirkt sich das auf den gesamten Körper aus.

Erinnerungs-Tipps zum Zahnbürstenwechsel (mind. alle 3 Monate):

  • Kalender-Notiz
  • Nach jeder Infektionskrankheit
  • Jahreszeitenwechsel = Zahnbürstenwechsel