elmex® gelée

Intensiver Kariesschutz. Für starke Zähne.

Die wöchentliche Intensivkur mit hochkonzentriertem Aminfluorid.

Senkt das Kariesrisiko nachweislich, stärkt den Zahnschmelz, remineralisiert Initialkaries und behandelt überempfindliche Zahnhälse.

Erhältlich in Ihrer Apotheke.

Jetzt kaufen

    • Mit hochkonzentriertem Aminfluorid
    • Schützt vor Karies
    • Remineralisiert Initialkaries
    • Behandlung überempfindlicher Zahnhälse
    • Senkt das Kariesrisiko signifikant im Vergleich zu täglichem Zähneputzen allein*

    * elmex® gelée vs. Placebo Gel, beide Gruppen in Kombination mit elmex® KARIESSCHUTZ Zahnpasta; Madléna M, et al., Caries Res 36 (2002), 142-46

Der elmex® gelée Säure-Schutztest:
Wie wird elmex® gelée richtig verwendet?

Kinder ab dem 6. Lebensjahr, Jugendliche und Erwachsene verwenden elmex® gelée 1x wöchentlich am besten abends vor dem Schlafengehen. In regelmäßigen Bewegungen wird das Gel für 2 Minuten eingebürstet und danach ausgespült.

Zur gezielten Behandlung überempfindlicher Zahnhälse wird elmex® gelée direkt auf die betroffenen Flächen aufgetragen.

Machen Sie elmex® gelée mit dieser Eselsbrücke zum festen Bestandteil Ihrer Zahnpflegeroutine: Sonntag ist elmex® gelée Tag.

elmex® gelée. Zur Vorbeugung gegen Karies, zur Unterstützung der Behandlung der Initialkaries und Behandlung überempfindlicher Zahnhälse. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.