elmex® Kinder-Zahnpasta

Vom 2. bis zum 6. Geburtstag

Enthält das einzigartige Aminfluorid für einen Dreifach-Schutzmechanismus. Speziell entwickelt für den besonderen Kariesschutz der Milchzähne.

Die Fluoridkonzentration von 1000ppm entspricht der aktuellsten Expertenempfehlung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde und der Deutschen Gesellschaft für Präventive Zahnmedizin.

Jetzt kaufen

  • Produktvorteile

    • Macht die Zähne widerstandsfähiger gegen kariesbedingten Mineralien-Abbau
    • Hilft, die durch Karies herausgelösten Mineralien wieder in den Zahnschmelz einzubauen
    • Bildet eine Kalziumfluorid-Deckschicht auf dem Zahnschmelz
  • Inhaltsstoffe

    • INHALTSSTOFFE  NUTZEN
    • Aqua Löst Substanzen oder Inhaltsstoffe
    • Sorbitol Trägt zum Lösen der Inhaltsstoffe bei und verhindert, dass das Produkt austrocknet oder sich verfestigt, damit es weich bleibt
    • Hydrated Silica Trägt zum Reinigen und Polieren der Zähne bei
    • Hydroxyethylcellulose Verdickungs- oder Stabilisierungsmittel für die Konsistenz der Zahnpasta
    • Cocamidopropyl betaine Schaumbildner zur Unterstützung der Entfernung von Speiseresten
    • Olaflur Aktiver Inhaltsstoff zur Vorbeugung von Karies und zur Reduzierung der Plaquebildung
    • Aroma Erfrischt den Atem und verbessert den Produktgeschmack
    • Saccharin Ein nicht zuckerhaltiges Süssmittel für einen verbesserten Produktgeschmack
    • Limonene Essenzielles Öl als Geschmackskomponente für bestimmte Geschmackseigenschaften
    • CI 77891 Zur Färbung eines Produkts

    Contains: Olaflur Total Fluoride content: 500 ppm

  • Jetzt kaufen

Kariesvorbeugung durch Fluoride

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass ab dem ersten Milchzahn das Zähneputzen mit einer fluoridhaltigen Kinderzahnpasta sinnvoll und wirkungsvoll ist.

elmex® Kinder-Zahnpasta enthält wirksames Aminfluorid in der für Kinder zahnärztlich empfohlenen Fluoridkonzentration von 500 ppm.

Zahnarztbesuche ab dem ersten Lebensjahr

Regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt sind wichtig. Vereinbaren Sie bereits im ersten Lebensjahr einen Kontrollbesuch bei Ihrem Zahnarzt.